Neuigkeiten

7 Dinge, die Andalusien im Frühjahr einfach unwiderstehlich machen

Andalusien ist immer eine Reise wert. Die sanften Hügellandschaften, die ausgedehnten Steineichenwälder, die endlosen Naturstrände, die beeindruckende Architektur, die wunderschönen Pferde und nicht zuletzt die unglaublich freundlichen Menschen… du merkst schon, ein Satz reicht kaum aus, um alle Vorzüge dieser Region am Südzipfel Europas aufzuzählen. Kurzum: Ich habe mich total in dieses Fleckchen Erde verliebt. Wenn ich eine persönliche Lieblingsjahreszeit auswählen müßte, dann wäre das […]

weiterlesen

Warum Island auch im Winter eine Reise wert ist

Die meisten Leute reisen im Sommer auf die Insel am Polarkreis. Kein Wunder: Mit endlosen Tagen, grüner Natur und erträglichen Temperaturen gehört Island seit einigen Jahren zu den Lieblingsdestinationen für Outdoorfreunde. Dabei wissen längst nicht nur Kenner, daß Island auch im Winter einiges zu bieten hat. Hier nur ein paar meiner Favoriten…

weiterlesen

Weiterer Island-Fotovortrag in München

Die Resonanz auf den Islandvortrag im Dezember war überwältigend! Deshalb bieten wir einen weiteren Termin an. Am Dienstag, 05.02. um 19 Uhr (Einlaß ab 18:30) im schönen Café Blá in München werdet ihr wieder anhand reichlicher Bilder und Geschichten einen Einblick in bisherige Abenteuer und in die Lebensweise der Menschen und Tiere auf Island erhalten. Um euch einen Platz zu sichern, meldet euch bitte per […]

weiterlesen

Ausschwärmen, um anzukommen, oder:
Wie eine Reise nach Island mein Leben veränderte

Es war der Sommer 2016. Ich war gerade in die Selbständigkeit als Fotografin gestartet, hatte wenig Aufträge und viel Zeit. Außerdem hatte ich den Traum, anderen Pferde- und Fotografiebegeisterten meine zweite Heimat Island näherzubringen. Ich brauchte einen guten Grund für einen weiteren Sondierungstrip in den Norden. Aufgrund meiner Vorerfahrungen war ich als offizielle Fotografin für eines der größten Reitturniere Islands im Gespräch. Aber es fühlte sich […]

weiterlesen

Eine Entscheidung, ohne die es
Equine Adventures nicht gäbe

Auf meiner Fotografiewebsite habe ich beschrieben, warum ich mich vor einigen Jahren gegen eine Karriere als Berufsreiterin entschied. Heute arbeite ich mit Pferden auf eine Weise, hinter der ich voll und ganz stehe. Nicht nur bei den Fotosessions, sondern auch bei den Reisen. Was ich erlebt habe und wie es die Philoshophie von Equine Adventures geprägt hat, kannst du hier nachlesen: -> Eine reiterliche Sinnsuche […]

weiterlesen

Island-Fotovortrag in München

Am Dienstag, den 18.12.2018, wird es einen Vortrag über Island und seine Pferde in München geben. Mit vielen Bildern und Geschichten im Gepäck berichte ich von bisherigen Abenteuern auf Island und gebe einen Einblick in die Lebensweise der Menschen und Tiere dort. Wir sehen uns am 18.12. um 19 Uhr (Einlaß ab 18:30) im schönen Café Blá in München! Um euch einen Platz zu sichern, […]

weiterlesen

Was mich ein Abend in der Hengstherde lehrte

Das hier sind vielleicht nicht die besten Bilder meiner Fotografenkarriere, aber sie enthalten eine für mich unglaublich wertvolle Lektion. Und vielleicht auch für dich? Es war eines Abends bei der Exklusivreise im Sommer. Ich hatte frei und wanderte wie schon die Abende zuvor in dem riesigen Gebiet umher, auf dem die Deckherde wohnte. Es war der dritte Versuch, eine neblige, trübe Nacht – und diesmal […]

weiterlesen

Island-Artikel in der Cavallo

Der Laufskálarétt ist eins der großen traditionellen Pferde-Events auf Island und war ein absolutes Highlights bei der Herbst-Fototour. Einen großen Bericht von diesem überwältigenden Tag kann man jetzt in der neuen Cavallo nachlesen. Viel Spaß beim Schmökern 🙂

weiterlesen

Location-Scouting für weitere Fotoreisen auf Island

Immer wieder nehme ich mir ein paar Tage Zeit, um neue Insider-Locations für zukünftige Fotoreisen ausfindig zu machen. Oft bin ich mit Freunden aus der Gegend unterwegs und komme an Orte, die noch in keinem Urlaubsführer stehen – ob das nun eine einsame Schlucht, ein Ausflug ins Hochland oder ein neuer Blickwinkel auf eine bekannte Landschaft ist. Und immer wieder bin ich überwältigt von den […]

weiterlesen

Reisen und Nachhaltigkeit – läßt sich das vereinen?

“Wir müssen uns an eine Ethik heranwagen, die weit über unsere Lebenszeit hinaus nachdenkt.” – Harald Lesch Vor diesem Thema habe ich großen Respekt, denn es betrifft mich auf vielschichtige Weise und ich habe es lange vor mir hergeschoben. Ein Thema, von dem die Meisten immer noch nichts wissen wollen. Aber das doch unausweichlich auf uns zu kommt – nein, in dem wir schon mittendrin […]

weiterlesen