Island-Fototour Herbst 2019

Die Natur kommt zur Ruhe. Die Pferdeszene lebt nochmal so richtig auf!

Traditionell trifft man sich im Herbst auf Island bei den Pferde- und Schafabtrieben, wo jeweils Hunderte der Tiere nach ihrem Sommer in den Bergen auf die Besitzer aufgeteilt werden. Ein soziales Happening, gelebte isländische Pferdetradition und für jeden Pferdefreund ein absolutes Muß. Auch in diesem Herbst sind wir wieder dabei!

Begleite Islandexpertin Birgit auf ihrer Fototour im Herbst, wo verschiedene Fotoshootings auf bekannten Gestüten und an traumhaften Locations anstehen. In einer kleinen Gruppe bewegen wir uns hauptsächlich abseits vom Mainstream-Tourismus und haben für unsere Fotoshootings erstklassige zwei- und vierbeinige Models organisiert. Hier bekommst du Motive vor die Linse, die sonst nicht so einfach zu haben sind, und entdeckst mit uns geheime Orte, die vom Tourismus noch nahezu unerschlossen sind.

Als absolutes Highlight dieser Fotoreise werden wir einen Tag im Laufskálarétt erleben, wo nach altem Brauch die Pferde für den Winter auf die Höfe aufgeteilt werden. Und wie die Isländer selbst werden auch wir reitend dort eintreffen und eine freilaufende Herde von über 300 Pferden in’s Tal begleiten…

Abgerundet wird das Programm durch weitere Ausritte und Besuche historischer Stätten.

Eine Erfahrung wie keine andere, die einen authentischen Einblick in das Leben mit Pferden auf Island gewährt und eine Fülle an ganz besonderen Fotomotiven liefern wird. Mit dieser Reise erweiterst du garantiert nicht nur dein Portfolio, sondern auch deinen Horizont!

Feedback von Teilnehmern:

“Die Reise war etwas ganz Besonderes für mich. Ich habe zu der Zeit nach ganz viel Freiheit gesucht und sie auf Island gefunden. Und das schöne Bild, das du von mir gemacht hast, wird mich immer daran erinnern wie ausgeglichen und zufrieden ich dort war…”
– Melanie Moritz

“Es war ein absolutes Highlight für mich auf Island. Danke, daß ich mittendrin sein durfte!”
– Björn Kentemich

“Ich würde jederzeit wieder mitreisen. Eine kleine, feine Gruppe bei der man sich sofort wie zu Hause fühlte. Birgit konnte unheimlich viel Wissenswertes über das Land und über die Leute, die Bräuche, die Sprache und vieles mehr berichten. Die Landschaft und die Shootings waren sehr schön und ich kann jedem eine Reise mit Birgit empfehlen!”
– Lina Klünker

 

Enthaltene Leistungen:

Auf dem Programm dieser Reise stehen u.a.

  • Transfer vom Flughafen Keflavík und Transfers zu den Fotolocations
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Gästehaus
  • 7 aktive Tourtage mit der erfahrenen Pferdefotografin Birgit Zimmermann
  • Besuche bei namhaften Züchtern
  • Shootings mit tollen Pferden und Reitern an ausgesuchten Locations abseits vom Massentourismus
  • Ein Tag beim traditionellen Pferdeabtrieb im Laufskálarétt
  • Besuche historischer Stätten und landschaftlicher Highlights
  • Ausritte durch sagenhafte Landschaften (schwarzer Sandstrand, Flüsse, unberührte Bergkulissen…)
  • Je nach Wunsch: Isländisch lernen für Anfänger und Fortgeschrittene

Nicht enthalten:

  • Reiseversicherung
  • Flug nach Island
  • Verpflegung mittags und abends, Snacks und Getränke

Unterkunft:

Wir wohnen in einer komfortablen, ländlichen Unterkunft mit Frühstück. Verfügbar sind Doppelzimmer und Einzelzimmer.

Anforderungen:

  • Um aus dieser Fotoreise das Beste herauszuholen, sollte jeder Teilnehmer seine Kamera grundsätzlich bedienen können. Primär geht es bei dieser Reise um die Fotopraxis anhand erstklassiger Fotomotive; dank kleiner Gruppengröße kann aber bei Bedarf auch individuelle Hilfestellung gegeben werden.
  • Eine eigene Kamera sollte mitgebracht werden, ideal ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit einem Tele-Objektiv im Bereich 70-200mm. Es empfiehlt sich, die Bedienungsanleitung der Kamera mitzubringen. In Einzelfällen kann Fotoausrüstung nach vorheriger Absprache gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.
  • Für die Theorieteile und zum Sichern der Bilder ist ein Laptop notwendig.
  • Bitte auch Zubehör wie Akkus, Ladegeräte, Speicherkarten und Kartenleser nicht vergessen!
  • Um am Tag des Laufskálarétts mitzureiten, solltest du sattelfest sein und Spaß an einem mehrstündigen Ritt haben.

Tips und Wissenswertes:

  • Programmpunkte sind flexibel und können sich wetterabhängig verschieben. Wir versuchen in jedem Fall, das Programm optimal auf die vor Ort herrschenden Bedingungen abzustimmen.
  • Eine individuelle Verlängerung der Reise ist möglich. Gerne gehen wir hier auf deine Wünsche ein.
  • Da das Wetter auf Island unberechenbar ist, solltest du gute Kleidung für jede Wetterlage einpacken.
  • Für reiterliche Aktivitäten sind Reitkenntnisse (selbständiges Reiten auf braven Pferden im Gelände) sowie passende Reitkleidung erforderlich.
  • Achtung! Sämtliche Reitutensilien müssen bei der Einreise nach Island nachweislich desinfiziert oder fabrikneu sein! Gebrauchtes Lederzeug darf nicht nach Island eingeführt werden. Weiterführende Infos hierzu gibt es bei der Isländischen Veterinärbehörde (PDF).

Reisepreis:

Preis bei Doppelzimmer-Belegung:

3400,- € (bei Buchung und Zahlung ab 01.02.2019)
3250,- € (bei Buchung und Zahlung bis 31.01.2019)

Aufpreis für Einzelzimmer:

240 € / 8 Nächte

Freiwilliger Klimabeitrag:

30 €

Bist du interessiert?

Dann sichere dir jetzt gleich deinen Platz!

Jetzt anfragen

Bleib' informiert

Melde dich zum Newsletter an, um ca. einmal im Monat über Neuigkeiten, Termine, Aktionen etc. informiert zu werden, bevor der Rest der Welt davon erfährt.

Näheres zum Datenschutz hier.

Zeitraum

25.09.-03.10.2019

Reisegebiet

Skagafjörður, Nordisland

Reiseleiter

Birgit Zimmermann

Teilnehmerzahl

mind. 3, max. 6

Könnerstufen

Fortgeschrittene und erfahrene Amateure

Preis

ab 3250,- €

Jetzt anfragen